Liebe Leserinnen
und Leser,

Im September 2022 hat das Bundesarbeitsgericht (BAG) festgestellt, dass Arbeitgeber in Deutschland gesetzlich verpflichtet sind, die Arbeitszeiten der Arbeitnehmer zu erfassen. Ein Gesetzentwurf, der diesem Urteil Rechnung trägt, befindet sich zurzeit in der parlamentarischen Beratung. Die Einzelheiten hierzu finden Sie hier.

Arbeitgeber haben verschiedene Möglichkeiten, sich an den Kosten für das Mittagessen der Mitarbeiter zu beteiligen. Eine gute Gelegenheit, Arbeitnehmern zusätzlich etwas Gutes zu tun. Richtig eingefädelt, fallen dabei sogar wenige bis keine Steuern und Beiträge an.
Zum Beitrag

Viel Spaß beim Lesen dieser und aller weiteren Beiträge wünscht Ihnen

Ihre bkk melitta hmr